ZAPP shop

Mensch & Tiertherapie

 

Die Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie und tiergestützte Therapie Lemke & Skibbe berichten über die Erfahrung mit ZAPPSACK
skibbe bild

Wir sind nur zufällig auf den ZAPPSACK gestoßen und möchten sie seitdem nicht mehr missen! Wir sind eine Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie und tiergestützte Therapie und waren schon länger auf der Suche nach einer Wärmequelle, mit der wir unseren Patienten etwas Gutes tun können und vor allem auch Körperteile erwärmen können, die wir mit unseren bisherigen Materialien nicht erreichen konnten. Wir setzen den ZAPPSACK Ingwer Handkompresse und den ZAPPSACK Nacken- und Rückenkompresse in der Therapie ein. Hauptsächlich nutzen wir sie warm, unterstützend zur Lockerung und besseren Durchblutung von Muskulatur und Gelenken, vorbereitend auf die Behandlung oder schlicht zur Entspannung unserer Patienten. Meist haben unsere Patienten -bei denen die Zappe Produkte Anwendung finden- Krankheiten aus dem Rheumatischen Formenkreis wie Arthrose, Rheumatoide Arthritis und Fibromyalgie, aber auch bei Polyneuropathien, Wirbelsäulenerkrankungen, Verspannungen, Problemen mit den Gelenken von Hüfte, Knie oder Kreuzbein, oder nach Operationen nutzen wir den ZAPPSACK sehr gerne. Die von ihnen ausgehende Wärme ist sehr angenehm, leicht feucht und langanhaltend. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sie sehr tief in das Gewebe eindringt und lange für Durchblutung und Entspannung sorgt. Zudem kommen noch der angenehme Geruch der Füllung mit Ingwer, Hafer, Weizen und Gerste und die sehr gute Anschmiegsamkeit. Wir sind sehr zufrieden und können die Produkte nur „wärmstens“ empfehlen!

Hier kommen sie zur Homepage von der Gemeinschaftspraxis Lemke & Skibbe:

Ergotherapie